Wer sich mit uns in Verbindung setzen möchte, kann uns gerne eine Email schreiben:

stadtfeind@googlemail.com

Wir freuen uns über ausführliche Berichte genauso wie über kleine Informationshappen! Und selbstverständlich veröffentlichen wir das uns zugeschickte Material anonym. Es braucht also niemand zu fürchten, von irgendwem Ärger zu bekommen, weil er sich an uns gewandt hat.

Natürlich beantworten wir auch gerne Fragen, die durch den Besuch dieser Seite entstanden sein mögen. Wer etwas wissen möchte, kann also fragen.

Wer jedoch meinen sollte, uns drohen zu müssen, sollte sich das gleich wieder anders überlegen. Wir schrecken nicht davor zurück, auf Derartiges angemessen zu reagieren.